Samstag, 26. Juli 2014

Circus Sarrani: Tolle Show und ein drei Tage alter Neuzugang

Giessen. Waghalsige Messerwerfer, unerschrockene Trapezkünstler und tollpatschige Clowns: Die erste Vorstellung des Circus Sarrani auf dem Wiesecker Festplatz war für die zahlreichen Besucher ein voller Erfolg. Mit dem anmutigen Vierergespann heißblütiger Pferde eröffnete Zirkusdirektor Alfredo Sarrani die über zweistündige Show. Während der Pause konnten die Zuschauer zudem einen kurzen Blick auf den prominenten Neuzugang des Zirkus werfen. Mit dem gerade drei Tage alten Yak Bison Bullen "Gitano" wurde vor Ort nämlich eine ganz besonders seltene Mischung geboren. Dieser wird aber erst in frühestens einem Jahr in der Manage zu sehen sein. Während der Pause konnten die Zuschauer zudem einen kurzen Blick auf den prominenten Neuzugang des Zirkus werfen.  Weitere Vorstellungen sind am Heute um 11:00 und um 17:00 Uhr sowie am Sonntag um 14:00 Uhr.
 

Friedrichstadt Palast gegen Homophobie

Berlin. Europas größtes Revue-Theater setzt ein Signal gegen Schwulenfeindlichkeit. Auf einer pinken Liste des Berliner Palastes stehen 83 Staaten, deren Botschafter nicht mehr zu Premieren eingeladen werden. Link: dwde

Freitag, 25. Juli 2014

Manege frei im Circus Henry

Rehau. Zirkusluft können die Rehauer seit Donnerstagabend schnuppern. Circus Henry ist in der Stadt. Das Unternehmen mit einer über 200 jährigen Tradition hat auf dem Siedlerfestplatz sein Zelt aufgeschlagen. Link: frankenpost

Ausstellung: Mit Löwe, Clown und Artisten

Gransee. Elefanten fehlen. Aber sonst ist alles da, was das Zirkusherz begehrt: springende Löwen, pausbäckige Clowns, edle Pferde, wagemutige Artisten. "Bilder vom Zirkus" sind in der aktuellen Ausstellung zu sehen, zu der die Galerie Eremitage Gransee einlädt. Link: mazonline

Zirkus Charles Knie: Menschen, Tiere, große Liebe

Saarbrücken. Cesar Diaz weiß, dass es gut ist, wenn man seinem Herzen folgt. Drei Generationen seiner Familie haben im Zirkus gearbeitet und gelebt. Aber als er seinem Vater, einem Jongleur und Bauchredner, sagte, dass er Clown werden will, schüttelte der den Kopf. Cesar Diaz wurde trotzdem ein Spaßmacher, ein Komödiant, ein Clown  weil sein Herz es ihm sagte. Link: saarbrueckerzeitung

Circus California: Manege frei für kleine Artisten

Wahnbek. Wir machen schon seit 20 Jahren Zirkusprojekte an Schulen, aber hier in Wahnbek sind wir zum ersten Mal, erzählt Stefan Frank vom Circus California. Und das, obwohl die Grundschule Wahnbek die Stammschule von Leonardo und Alessandro ist, zwei jungen Mitgliedern der Zirkusfamilie. Unterrichtet werden sie zwar immer dort, wo der Zirkus gerade seine Zelte aufschlägt, dennoch müssen die beiden eine Stammschule haben, erklärt Stefan Frank. Mit einer Begrüßungsvorstellung ging das Zirkustreiben am Montag los. Anschließend konnten die Grundschüler die verschiedenen Angebote des Zirkus kennenlernen. Link: nwzonline

Donnerstag, 24. Juli 2014

Circus Knie: Schwerstarbeit ausserhalb der Zirkus Manege

Schweiz. Der Circus Knie hat seine Zelte auf der Luzerner Allmend aufgeschlagen. Über Nacht wurde viel Material von Windisch nach Luzern transportiert. Für die Aufbau Equipe heisst das: Viel Arbeit und wenig Schlaf. Link: srfch



Zirkus Harlekin überzeugt

Schweiz. Zirkusluft schnuppern auf über 1900 Metern über Meer. Möglich macht dies der Zirkus Harlekin. Und zwar von Mittwoch bis Sonntag auf der Riederalp. Link: rroch

Circus Atlantik: Kurz mal ausgeleiert

Coesfeld. Keine fünf Minuten braucht Janina Köllner um sich aufzuwärmen. Als hätte sie weder Knochen noch Gelenke, biegt sie ihren Rücken nach hinten durch. Immer weiter und weiter, bis sie mit dem Kopf zwischen ihren Beinen wieder auftaucht. Mit drei Jahren bin ich mit dem Training angefangen, sagt die 16 Jährige, die zurzeit mit dem Circus Atlantik in Coesfeld zu Gast ist. Einmal kurz ausleiern  dann geht das. Sagt es und schreitet in ihrem grünen Kostüm und mit erhobenen Armen in die Manege. Link: azonline




Flic Flic zum Jubiläum neue Show "Höchststrafe" 2014

Flic Flac feiert mit seiner neuen Show "Höchststrafe" ab 05.10.2014 in Oberhausen sein Jubiläum. Genau vor 25 Jahren hatte Benno Kastein sein Unternehmen gegründet. In 40 Städten soll die "Höchststrafe" dann gezeigt werde. Der Vorverkauf beginnt am 05.08.2014.


Stadt lehnt Spielverbot für Zirkus ab

Saarbrücken. Die Stadt Saarbrücken hat Forderungen der Tierrechtsorganisation Peta zurückgewiesen, gegen den Zirkus Charles Knie ein Auftrtittsverbot in der Stadt auszusprechen. Auf Anfrage bei der Stadtpressestelle hieß es, der Zirkus habe einen Rechtsanspruch auf Überlassung des Festplatzes. Link: sronline

Die Familie Bügler lebt Zirkus Romantik

Waldmünchen. Monika Bügler, die Seele des Zirkus, ist mit ihren Enkeln im Alter zwischen sieben und 20 Jahren unterwegs. Sie legt Wert auf die Feststellung, dass sie sich nicht als „Chefin“ sieht: Wir sind eine feste Gemeinschaft, jeder hat bei uns den gleichen Stellenwert, versichert sie und ist stolz auf jeden Einzelnen. Link: mittelbayerische

Das Festzelt ist nun die Manege

Hofenfichte. Hohenfichte feiert am Wochenende wieder sein Schützen- und Brückenfest. Mit dabei ist auch ein früherer Bärendompteur. Link: freiepresse

Circus Colani: Landwirt stellt Fläche bereit

Lüdinghausen. Schluss­endlich hat es doch noch geklappt: Familie Colani versucht seit Jahren, ihr Zirkuszelt in Lüdinghausen aufzuschlagen. Doch bisher machte die Stadt den 22 Nomaden und ihren 30 Tieren stets einen Strich durch die Rechnung. Nun wurde privat nach einem Stellplatz gesucht und auf einem Feld von Bauer Pieper im Tüllinghoff gefunden. Eine sehr nette Geste, er hat uns den Platz kostenfrei überlassen, freut sich Alexandra Colani. Link: wn

Festival: Für zwei Clowns wird es ernst

Augsburg. In New York treffen sich alljährlich Clowns aus aller Welt zu Workshops, stehen aber selbst auf der Bühne. Dieses Jahr sind Sepp und Kerstin Egerer mitten unter ihnen. Link: augsburger
 

Friedrichstadt Palast: Der Herr der Maschinenhölle

Berlin. Martin Zernickow steuert die Hydraulik im Friedrichstadt-Palast. Als Mann der allerersten Stunde sorgte er bereits bei der Show im Jahr 1984 für einen reibungslosen Ablauf der Bühnentechnik. Link: morgenpost

Mittwoch, 23. Juli 2014

Circus Samadhi in Bennigsen 2001

Im Frühjahr 2001 gastierte der Circus Samadhi von Familie M.Ortmann in Bennigsen.













Circus Berlin im Zillertal: Finanzieller Drahtseilakt

Tirol. Monika Pfeifer kann wie eine Löwin kämpfen. Zum Beispiel, wenn es um den Circus Berlin geht, der noch bis 10. August auf einem Feld hinter dem Fügener Bahnhof gastiert. Die 67 jährige Fügenerin war mit ihrer Enkelin am Wochenende in einer Vorstellung das Kind war begeistert von den Tieren und seine Oma empört, als sie zufällig erfuhr, wie viel Standmiete der kleine Zirkus für das ein Hektar große Feld zu berappen hat. 3000 Euro und 1000 Euro Kaution plus Einsaat. Link: tirolertageszeitung

Tiere, Tänze und Talente

Weyhe - Leeste. Immer wieder geistern Bilder von leidenden Zirkustieren durch die Medien. Dem schlechten Image will die Familie Weisheit aus Brandenburg mit ihrem Zirkus Togolini entgegentreten. Die Betreiber sagen: Unsere Tiere sind unsere Familie. Die ganze Gruppe ist derzeit für vier Vorstellungen auf dem Mühlenkampgelände zu Gast. Link: weserkurier

Circus Fantastico: Auf dem Stühlestapel in die Zeltspitze

Ganderkesee. Beim Zeltaufbau ist das zehnköpfige Team des Circus Fantastico gestern ordentlich ins Schwitzen gekommen, dafür soll das Ganderkeseer Publikum es bei den Aufführungen ab Freitag kühler haben. Unser doppelt beschichtetes Zelt heizt sich nicht so auf, sagt Gino Kaselowsky. Link: dkonline

Dienstag, 22. Juli 2014

Circus Quaiser in den Wallanlagen: Gastspiel und Zirkusfest

Hamburg. Hereinspaziert, hereinspaziert! Vom 26. Juli bis 17. August 2014 gastiert der Circus Quaiser in den Großen Wallanlagen. Hier können Groß und Klein wagemutige Artisten in der Luft, erlesene Tierdressuren und herzerfrischende Clowns erleben. Genießen Sie entspannte und unvergessliche Stunden unter dem großen Zelt des Circus Quaiser. Link: hanburgmagazin


Manege frei für die Löwenbabys

Schleswig. Der Circus Probst gastiert ab heute mit rund 100 Tieren in Schleswig. Tierschützer haben Protest angekündigt. Juniorchefin Stephanie Probst ist indes überzeugt, dass es ihren Löwen, Lamas und Zebras gut geht. Link: shz

Montag, 21. Juli 2014

Zirkussprecherin erstattet in Osnabrück Anzeige

Osnabrück. Das Gastspiel von Circus Krone in Osnabrück ist zwar schon seit einer Woche beendet, die Auseinandersetzung mit den Tierschützern hat aber einen Nachklang bei der Polizei. Es geht um die Frage, ob eine entgleiste Facebook Notiz als Morddrohung zu verstehen ist. Link: nozde

Circus Monti zeigt Beweglichkeit

Schweiz. Wie kann sich eine Frau so verrenken, dass man nicht weiss, was hinten und vorn, was oben und unten ist. Der Circus Monti unterhält seine Gäste im Oberland lebensfroh, mitreissend und nachdenklich. Link: bernerzeitung

Circus Alberti: Eine kleine Welt der Illusion

Bensheim. Kaum hat der Hessentag seine Tore geschlossen, gibt der traditionsreiche Familien-Circus Alberti von Stefan Frank ein Gastspiel. Manege frei hieß es am Freitag zum Debüt in Bensheim. Diesmal allerdings nicht auf dem Festplatz am Berliner Ring, auf dem derzeit die letzten Spuren des zehntägigen Landesfestes beseitigt werden, sondern im Gewerbegebiet. Link: morgenweb


Circus Manuel Weisheit: Große Tiere im kleinen Zirkuszelt

Gräfenroda. Zum ersten Mal gastierte der Circus Manuel Weisheit am vergangenen Wochenende in Gräfenroda. Der Name Weiseheit ist in der Region nicht unbekannt ein Teil der Familie wurde zur Hochseiltruppe mit Stammsitz in Gotha, während die anderen einen Circus gründeten. Der ist eigentlich im Süddeutschen beheimatet, aber das ganze Jahr in der Bundesrepublik auf Tournee. Link: thueringerallgemeine

"Manege frei" für Operette im Zirkus Krone

München. Wegen der Umbauarbeiten am Gärtnerplatztheater hat Intendant Josef Köpplinger aus der Not eine Tugend gemacht und Emmerich Kalmans Operette "Die Zirkusprinzessin" im Münchner Zirkus Krone zur Aufführung gebracht. Ein Spektakel. Link: br
 

Der Zirkus um den alten Zirkuswagen in Niederwil

Schweiz. Der Kanton Aargau wollte den Wagen nicht mehr, die Schule Stetten gewann ihn, die Gemeinde wollte ihn aber auch nicht. Als guter Rat teuer war, sprang das Pflegheim Reusspark ein. Der Direktor sieht in dem alten Zirkuswagen nun eine Chance, sein Konzept vom Pflegheim als Begegnungsort zu erweitern. Link: srf

Sonntag, 20. Juli 2014

Elefantendamen kicken Fußball in der Manege

Bautzen. Ein Zirkus mit 50 Tieren gastiert für zwei Wochen in Bautzen. Mitten in Bautzen rupfen drei Elefantendamen Gras von der Wiese und stopfen sie sich das frische Grün ins Maul. Hardy Weisheit stellt die Drei vor: Mit 45 Jahren ist die Elefantendame Gandhi die Älteste in der Runde. An ihren kleineren Ohren ist sie als indischer Elefant zu erkennen. Tonga, 25 Jahre alt, und Moja, 30 Jahre alt, sind zwei afrikanische Elefanten. Link: alleslausitz

Die Zirkuswelt verändert sich

Bremen. Akrobatik, Tiere, Clowns klassische Elemente eines Zirkusses, wie wir ihn uns vorstellen. Eine solche Vorstellung kann derzeit beim Deutschen Nationalcircus Carl Busch auf der Bürgerweide besucht werden. Ein Blick in die Manege zeigt: Die Zirkuswelt verändert sich. Und die klassischen Großzirkusse haben zu kämpfen nicht so sehr mit den Besucherzahlen, sondern mit fehlender staatlicher Unterstützung und Tierschützern, sagt Tourneeleiter Reto Hütter. Link: weserkurier